07.10.2018 14:59 Alter: 344 days

Native Speaker zu Besuch


Ein spezielles Sprachtraining mit jeder Menge Spaß erwartete die Schülerinnen und Schüler der 4a, denn am 4. Oktober kam ein waschechter Ire zu ihnen auf Besuch: Cormac aus Belfast, Nordirland. Zu Beginn musste erst einmal das Eis gebrochen und die Schüchternheit abgelegt werden, weshalb Cormac zuerst einiges von sich erzählte. Wie gebannt hörten die Kinder zu und begannen, ihren Gast mit Fragen einzudecken. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel über das Land und die Geschichte der Grünen Insel. Themen wie Sport, das irische Wetter oder Musik kamen nicht zu kurz. Am Ende unserer Englischstunde durften wir noch unser Talent beim Erlernen der irischen Sprache (Gaelic) beweisen. Leider stiegen wir bereits nach der Phrase “Is misé” = ”ich heiße” aus! Denn die Sprache wird ganz anders gesprochen als geschrieben. Wir hattenauf jeden Fall jede Menge Spaß, und hoffentlich kommt uns Cormac im Februar, bei seinem nächsten Österreichaufenthalt, wieder besuchen.